GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

VERANTWORTUNG IST TEIL UNSERER UNTERNEHMENSKULTUR


Hinz&Kunzt – mehr als ein Magazin

Jeder in Hamburg kennt sie – die VerkäuferInnen des Hamburger Stadtmagazins. Hinz&Kunzt wurde 1993 gegründet um Wohnungslosen durch Hilfe zur Selbsthilfe wieder eine Perspektive zu geben. Es ist Hamburgs größtes Beschäftigungsprojekt für Obdachlose.

Das Magazin hat heute eine Auflage von 60.000 Exemplaren und wird von mehr als 500 Obdachlosen verkauft. Es bietet Menschen in prekären Lagen, die auf dem Arbeitsmarkt wenig Chancen haben, eine unbürokratische Beschäftigung und fördert das soziale Gefüge in unserer Stadt. Jede verkaufte Zeitung baut Berührungsängste und Vorurteile zwischen Arm und Reich ab.

Hinz&Kunzt ist wie eine „kleine Familie”. Mitten im Herzen von Hamburg befinden sich Redaktion, der kaufmännische Bereich, der Vertrieb und die Sozialarbeit unter einem Dach. Hier hat jeder immer ein offenes Ohr. Die Sozialarbeiter beraten die Hinz&Künztler bei Problemen jeglicher Art, der Suche nach einer Unterkunft, bei Stress mit den Ämtern oder Geldsorgen.

Um die gesellschaftlich wertvolle Arbeit dieser „kleinen Familie” immer weiter aufrecht zu erhalten, unterstützt Lütgen Breiholdt Immobilien Hinz&Kunzt seit vielen Jahren mit regelmäßigen Spenden.

Immer eine gute idee

einfach mal müll sammeln

Der Müll in unserer Natur ist unübersehbar. Es schwimmt unendlich viel Müll in unseren Meeren, liegt an Stränden, in Wäldern oder einfach nur auf der Straße. Überall auf der Welt. Insbesondere der Plastikmüll in unserer Meeresumwelt ist zu einem massiven Problem für die Tierwelt geworden. Viele Tiere verheddern sich darin oder fressen ihn – häufig mit tödlichen Folgen.

Im Rahmen verschiedener Initiativen engagieren sich Lütgen Breiholdt Immobilien für einen sauberen Elbstrand. Plastikbecher, Zigarettenstummel, Kronkorken und vieles mehr wird gesammelt und entsorgt. Müll, der trotz der Stadtreinigung in der Regel in der Natur verbleibt. Jedes gesammelte Stück Plastik bewirkt etwas und hat aktiv zum Umweltschutz in Hamburg beigetragen. So war die Müllsammelaktion auch in diesem Jahr ein tolles Gemeinschaftserlebnis und ein voller Erfolg.

VORBILD SEIN

FÜR EINE SAUBERE UMWELT

 

 

17 trifft 70

Brücken bauen zwischen Alt und Jung

KulturistenHoch2 ist eine sozio-kulturelle Initiative, die wirtschaftlich bedürftigen SeniorInnen den Besuch von Theatern, Konzerten und vielen weiteren Veranstaltungen ermöglicht. Begleitet werden sie von OberstufenschülerInnen aus ihrem Stadtteil.

Die Initiative nutzt die verbindende Kraft von Kunst und Kultur, um Alt und Jung zusammenzubringen. So entstehen Austausch und Begegnung unter Menschen verschiedener Herkunft, Bildung und Alters. KulturistenHoch2 schafft Wege aus der Isolation und Einsamkeit im Alter und sorgt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Lütgen Breiholdt Immobilien unterstützt dieses großartige Projekt seit mehreren Jahren.

Nachhaltig handeln

Artenvielfalt schützen

Die Loki Schmidt Stiftung engagiert sich seit der Gründung im Jahre 1979 im Natur- und Artenschutz. Auf eigenen oder ihr überlassenen Grundstücken führt sie praktische Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen mit seltenen Tier- und Pflanzenarten durch.

Einer der Hauptzwecke dieser Organisation ist die Wahl der Blume des Jahres. Mit öffentlichen Aufklärungskampanen wirbt und informiert die Stiftung über den ökologischen Wert von Wildblumen und ihrer Lebensräume.

Naturschutz und Artenvielfalt liegt Lütgen Breiholdt Immobilien sehr am Herzen. Daher unterstützen sie auch hier mit Spenden.

Copyright 2021 Lütgen Breiholdt Immobilien GmbH & Co. KG